Memo an mich: Mutiger sein

Servus, Grützi und Hallo,

ich begrüße Euch zu einer neuen Episode in meinem Leben. Eigentlich ist seit Kathis Abreise alles ziemlich langweilig und bis jetzt habe ich das Haus auch nur seltenst verlassen.

Nur Hunger und Durst trieben mich bis jetzt nach draußen. So auch heute. Nur begab es sich, dass ich auf meinem Rückweg besagte "Antje" (einige wissen, wen ich meine) in der Lobby getroffen habe. Sie schien gerade Besuch zu haben (die beiden fahren jetzt nach NY ) und ich habe sie für nächste Woche auf mein Zimmer eingeladen. Hehe, keine Ahnung wie sie rausbekommen hat, dass ich Deutsche bin...

War es etwa mein "Bonjour" oder hat die Tante (mein Liebling...) an der Rezeption gequatscht? *Hitchcock-Geigen*

Morgen habe ich mir dann wieder mal was vorgenommen. Die Mission "Sprachkurs" soll in Angriff genommen werden. Das wird wieder eine *Rike-Sei-Mutig* Aktion. Einen Einstufungstest muss ich auch noch über mich ergehen lassen. Ich werde hier wirklich jeden Tag in Überwindung getestet. (ja, liebe Familie, ich sehe die Genugtuung in euren Gesichtern ) Daran, dass ich meine Chefin noch anrufen muss, will ich gar nicht denken... *schwitz*

Ansonsten war mein Tag heute richtig langweilig. Außer dass ich mich das erste Mal an ein "richtiges" Mittagessen gewagt habe und kläglich gescheitert bin. Der Versuch sollte in Richtung Bratkartoffeln gehen...Ist jetzt nicht ganz gelungen...Das ess ich sowieso schon nicht gerne und aber wenn ich es koche gleich gar nicht.

Mal sehen, was ich morgen "zaubere"... 

Und dann muss ich dem Meister der Technik (Papa ) noch danken, dass ich nun tatsächlich wieder in den "Genuss" von deutschem Fernsehen komme. Wunderwerk der Technik. *verbeug*

Tja, und ansonsten genieße ich absofort jeden Tag den Anblick der Tennisweltrangliste.

Haha, nagut, dann will ich euch nicht länger langweilen! Ich wünsche euch einen schönen Tag. 

Liebste Grüße,

die Rike 

20.8.08 02:36

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(20.8.08 20:07)
Also es ist ja sehr löblich das du mal wieder was geschrieben hast....aber wo bleibt der englische Part!?!?!? Sollen wir uns mit dem bißchen deutsch hier abgeben!?!?Ich bitte dich!!!


Rike (Autor) (20.8.08 20:15)
Also es ist ja in Ordnung, wenn Kritik kommt....aber wann dann doch bitte den Namen dazu schreiben...oder traut sich da jemand nicht?!?!?


(21.8.08 18:36)
Nee also ich habe ja absolut kein Problem damit meinen Namen zu nennen, obwohl ich mich jetzt schon ein wenig unter Druck gesetzt fühle meinen Namen preis zu geben. Was passiert denn wenn ich es nicht mache!!? Mit welchen Konsequenzen muss ich rechnen!?!? Kann ich dann mit deiner Reaktion leben!?!?
Das sind Fragen die mich beschäftigen!!!!


Rike (Autor) (22.8.08 18:57)
Als ob ich jemanden je ein Haar krümmen könnte, Judith.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen